Vero Annkath

WeidenDampfer, in der Nacht von Samstag auf Sonntag 00:00 Uhr – 02:00 Uhr 

Vero Annkath ist in München 1995 geboren und seit 2017 in der Technoszene immer mehr aktiv. Sie ist seit 2019 Mitglied bei Further Sessions und dadurch ergaben sich immer mehr Möglichkeiten Partys, Open Air´s und Clubs zu bespielen. (Hetten (Hohenpeßenberg), Forsthaus Mühltahl (Starnberg), Harry Klein/Marry Klein (München), Saustall (Bernried) und immer wieder unterwegs auf kleinen Partys im Oberland) Vero Annkath ist inspiriert von der Kraft die Techno für Körper Geist und Seele beinhaltet. Der Beat der das Herz zum schwingen bringt, der die Füße nicht stehen lässt und der das aufkommende Gefühl schafft sich kurz die Ekstase zu erlauben und so Freiraum für Tanz, Emotion und Ausdrucksfähigkeit dadurch zu verschaffen, all das hat Vero Annkath so inspiriert selbst mit dem Auflegen anzufangen. Zudem soll laut ihrem Verständnis Techno weiterhin Menschen verbinden die (gerne auch mal) anders sind, sich individuell zeigen möchten und sich vom Alltagsstress einfach mal absiedeln wollen ohne einem Ideal zu entsprechen. Aus dieser Szene ist der Techno entsprungen und da soll er auch weiterhin bleiben.

Freiheit, Akzeptanz, Liebe, Ekstase! Einen groben Genre kann man VeroAnnkath nicht wirklich zuordnen. Ihre Musik geht vom Deep und Hypnotic Techno, ambient Techno bis Acid Techno unterstrichen von mehreren Drums teilweise arabischen Einflüssen, Breaks und ekstatischen Klängen die unter die Haut gehen und einen Tiefgang erlauben.