Nesstor b2b Rafner (Das Netzwerk | Kollektiv Fuchsbau)

Waldbühne, in der Nacht von Freitag auf Samstag 02:00 Uhr – 04:00 Uhr

Als die beiden (Studio)-Schwergewichte Nesstor und Rafner gut gelaunt mit Selleriestauden in den Händen erkannten, dass sie sich musikalisch quasi sehr gut ergänzten, blieb kein Hummus mehr ungeöffnet. Nach unzähligen Sessions in ihrem Techno-Container, dessen Tore stets offen standen, um Einflüsse aus aller Welt und zu jeder Tageszeit hineinschneien zu lassen, entschieden sie, neben ihren zahlreichen gemeinsamen Produktionen, nun auch offiziell gemeinsam die Knöpfchen vor Publikum zu drehen. Das offizielle Debut könnt ihr auf dem Komod Festival hören.